Zum Hauptinhalt springen

microm ÜberschuldungsTypologie

Zielgruppen anhand ihrer Überschuldung bestimmen!

 

Die exklusiv bei microm erhältliche ÜberschuldungsTypologie ist eine Zielgruppentypologie, die unterschiedliche Formen, Intensitäten und Ausprägungen der Überschuldung von Verbrauchern in acht unterschiedliche Typen gruppiert.

Die Typen fassen jeweils überschuldete Menschen mit Hilfe der zur Verfügung stehenden Informationen zur Überschuldungsintensität (wie beispielsweise nach juristischer Dimension oder nachhaltigen Zahlungsstörungen, Anzahl an Gläubigern, Dauer der Einträge, Schuldenhöhe) und zugleich nach der Überschuldungsursache zusammen. Hierunter werden die unterschiedlichen Forderungsgründe und Überschuldungsanlässe als Motiv- bzw. Ursachendimension der individuellen Überschuldung verstanden.

So können auf der Basis der neuen Typologie präzise, umfassende und qualitative Informationen zur Überschuldungslage deutscher Verbraucher bereitgestellt werden.

Die Typologie

Die ÜberschuldungsTypologie im Detail

Die Übergänge zwischen den acht verschiedenen Typen sind fließend, da auch die Übergänge von Verschuldung, über Zahlungsstörungen bis hin zu einer harten Überschuldung, von einer (temporären) Verschuldungskrise hin zu einer nachhaltig-dauerhaften Überschuldung (bisweilen in beide Richtungen) fließend sind. Um die einzelnen Typen analytisch zu schärfen, wurden die Analysedatensätze mit weiteren Geodaten zum soziodemographischen und sozioökonomischen Status sowie zum Konsumentenverhalten angereichert.

Das Typologie-Modell basiert dabei auf einem Zwei-Achsen-Konstrukt. In der vertikalen Achse wird die Intensität der Überschuldungslage eingeordnet und in einer horizontalen Achse die Ursachendimension. Letztere reicht von Schulden für notwendige Versorgungsleistungen bis hin zu alltäglichen Ausgaben für Konsum und Lebensgestaltung, für Bildung / Kultur / Freizeit. Je höher ein Typ in diesem Model angesiedelt ist, desto stärker ist die Überschuldung – je weiter sich ein Typ nach rechts erstreckt, desto mehr stehen Überschuldungsanlässe im Vordergrund, die sich nicht auf eine Basisversorgung beziehen.

Die acht Überschuldungstypen
Typ 1: Der Notfall-Überschuldete
Typ 2: Der Überschuldungspragmatiker
Typ 3: Der Konsum-Überschuldete
Typ 4: Der Lifestyle-Überschuldete
Typ 5: Der Überschuldungsnaive
Typ 6: Der Überschuldungsausblender
Typ 7: Der Überschuldungsvermeider
Typ 8: Der Dauerüberschuldete

Gruppierung der Typen
Die acht Typen der „microm ÜberschuldungsTypologie“ lassen sich durch die Intensität und den zeitlichen Charakter der Überschuldung in drei Gruppen zusammenfassen. Dabei sind auch hier die Übergänge zwischen diesen Gruppen fließend:

 

microm Datenpool

Die Analyse

Eine erste Analyse der microm Daten zeigt: Von Überschuldung betroffen sind nicht nur einkommensschwache Personen, sondern auch Personen mit hohem sozioökonomischem Status, die sich in einem Dauerzustand relativer Überschuldung befinden. Allerdings macht die Gruppe, welche eine „nachhaltige Überschuldung“ aufweist, mindestens die Hälfte aller Überschuldungsfälle aus. Bei der anderen Hälfte der Überschuldungsfälle hat die Überschuldung einen eher temporären bzw. periodischen Charakter. Diese Personen können ihre Überschuldungslage, vereinfacht formuliert, entweder aus eigenen Mitteln oder durch Ausgabenvorsicht und Konsumzurückhaltung entkommen.

Auf der Basis der Analysen wird eine mikrogeographische Verortung auf PLZ8 Ebene im Laufe dieses Jahres verfügbar sein, jeweils mit einer Einzelwahrscheinlichkeit und einem dominanten Typen, und so die Typologie auch für gezielte Zielgruppenselektion und -adressierung einsetzbar sein.

 

Die microm ÜberschuldungsTypologie wurde von der microm Micromarketing-Systeme und Consult GmbH, einem Creditreform-Tochterunternehmen, entwickelt. Das Analysekonzept basiert auf den Erfahrungen der nunmehr fast 20-jährigen Datenauswertungen zum SchuldnerAtlas Deutschland

Hier finden Sie weitere Zielgruppenmodelle:

microm Lebensphasen

Limbic® Geo-Types

microm Typologie

microm geo b4p

Digitale Code>>Geosin Milieus

Trenner

Fordern Sie jetzt Ihre Informationen an!

Bitte schicken Sie mir weitergehende Informationen zum Thema Zielgruppenmodelle zu.