Soziodemographie und -ökonomie | Marktdaten microm GmbH

Soziodemografie und -ökonomie

Modellgrafik Soziodemografie

Die soziodemografischen Kriterien lassen sich in demografische und sozioökonomische Kriterien unterteilen. Alter, Geschlecht, Haushaltsgröße und Anzahl der Kinder zählen hier zu den demografischen Merkmalen. Ausbildung, Beruf und Einkommen und auch die soziale Schicht zählen zu den sozioökonomischen Merkmalen.

Soziodemografische Daten eignen sich dazu, die Bevölkerung in ihrer Gesamtheit abzudecken. Sie können einfach und standardisiert erhoben werden, weshalb sie oftmals als Fundament für eine valide Marktsegmentierung und Zielgruppenbestimmung herangezogen werden. 

So ist beispielsweise das Einkommen eines der am häufigsten genutzten Kriterien und stellt den wichtigsten Indikator für die Kauffähigkeit der Konsumenten dar. In vielen Branchen wird die Segmentierung eines Marktes nach dem Einkommen praktiziert – z.B.  in der Automobil-, der Bekleidungs-, der Kosmetik- oder der Touristik-, aber auch der Finanzdienstleistungsbranche.

 

Unsere Daten im Bereich Soziodemografie und –ökonomie:

Basis, Sozio & Bebauung

Die Variablenpakete Basis, Sozio und Bebauung machen das Konsumentenumfeld durch ein soziodemografisches Indikatorensystem transparent. Sie eignen sich, parallel zur microm Typologie, insbesondere zum Scoring und für ähnliche multivariate Analysen als zusätzliche, erklärende Variablen.

Die Anzahl der Privathaushalte und Gewerbebetriebe je Haus sowie die Anzahl der Häuser je Gebietseinheit wird im Datenpaket Basis abgebildet.

Das Datenpaket Sozio ermöglicht einen Einblick in die genauen Strukturen der Haushalte. Die Variable Status gibt Aufschluss über Bildung und Einkommen der Bewohner. Die Familienstruktur lässt Rückschlüsse auf Haushaltsgröße und Anzahl der Kinder zu. Außerdem enthalten sind Altersangaben und Ausländeranteil. 

Das Variablenpaket Bebauung enthält den Haustyp und den Straßentyp. Der Haustyp gibt die Größe des einzelnen Hauses an und basiert auf der Summe der Haushalte und der Anzahl der Firmen pro Haus. Es lassen sich Aussagen zu Wohneigentum und Miete treffen, sowie zur Größe der Wohnfläche.
Der Straßentyp kennzeichnet die Relation zwischen Wohnnutzung und gewerblichen Flächen einer Straße anhand der Arbeitsplatzquote. Zur Art der gewerblichen Nutzung werden zum einen die Anzahl der Läden, Freiberufler und Gaststätten, zum anderen die Betriebe mit beeinträchtigendem Gewerbe hinzugezogen.

 

Ihr Vorteil:

Ideal als zusätzliche erklärende Variablen für Scoring und Analysen

 

 

Shop Grafik

Unser komplettes Datenspektrum aus dem Bereich Soziodemografie und – ökonomie ist auf den unterschiedlichsten räumlichen Ebenen erhältlich. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Geodaten



Alternativ schauen Sie einfach in unserem mapChart Store vorbei!

Zahlungsindex

Zahlungsausfälle einzuschätzen und zu minimieren wird für alle Wirtschaftsbereiche immer wichtiger – speziell vor dem Hintergrund einer zunehmenden Überschuldung der Privathaushalte. Der microm Zahlungsindex hilft, Risiken im Vorfeld zu erkennen und diese somit erst gar nicht entstehen zu lassen.

 

Ihre Vorteile:

  • Konzentrieren Sie sich  auf sichere Zielgruppen
  • Sichere Zielgruppen steigern die Responsequalität

Auch als Vorfilter:

  • Filtern Sie Ihren Kundenbestand mit dem microm Zahlungsindex vor und optimieren Sie so Ihren Ressourceneinsatz
  • Steigern Sie die Auftragsannahmequote bei personenbezogenen Auskünften
  • Reduzieren Sie kostenintensive Mahnverfahren
  • Reduzieren Sie Ausfallquoten im Kundenportfolio

 

 

Shop Grafik

Unser komplettes Datenspektrum aus dem Bereich Soziodemografie und – ökonomie ist auf den unterschiedlichsten räumlichen Ebenen erhältlich. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Geodaten



Alternativ schauen Sie einfach in unserem mapChart Store vorbei!

Mobilität

Grundlage für die Entwicklung der microm Mobilität ist eine Vielzahl von Umzugsinformationen aus verschiedenen Quellen. Diese sind mit der flächendeckenden microm Datenbank verknüpft worden.

Die Anzahl der Umzüge ist dabei heterogen über Deutschland verteilt. So ziehen in Baden-Württemberg jedes Jahr ca. 13% der Bevölkerung des Bundeslandes über Gemeindegrenzen hinweg um, in NRW dagegen nur ca. 7%.

Dieser Umstand hat für viele Unternehmen wie beispielsweise Verlage und Filialisten weitreichende Konsequenzen. Erfolgt zum Beispiel der Umzug eines Kunden in eine andere Stadt oder ein anderes Bundesland, wird er bestehende Tageszeitungs-Abos kündigen oder auch im neuen Wohnumfeld andere Filialisten aufsuchen als bisher.

microm Mobilität beinhaltet verschiedene Variablen. Für die geografische Ebene Haus stehen folgende Inhalte zur Verfügung:

  • Umzugsvolumen
  • Umzugssaldo
  • Fluktuation

Für die geografischen Ebenen PLZ8, Gemeinden, Kreise und Postleitzahlen wurden darüber hinaus weitere Variablen berechnet:

  • Nahumzugsquote
  • Fernumzugsvolumen

 

Ihre Vorteile:

  • Identifizieren Sie Gebiete, die hoch attraktiv sind und an Bevölkerung gewinnen
  • Lokalisieren Sie Regionen, in der die Anzahl der Haushalte immer weiter abnimmt
  • Finden Sie heraus, in welchen Vierteln sehr viele Menschen umziehen
  • Lokalisieren Sie Wanderungsbewegungen und haben diese stets direkt im Blick
  • Stellen Sie fest, wo es sich lohnt, in Immobilien oder deren Sanierung zu investieren

 

 

Shop Grafik

Unser komplettes Datenspektrum aus dem Bereich Soziodemografie und – ökonomie ist auf den unterschiedlichsten räumlichen Ebenen erhältlich. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Geodaten



Alternativ schauen Sie einfach in unserem mapChart Store vorbei!

Ethno

Ethno liefert die ethnische Zugehörigkeit von Personen. Dafür werden Vor- und Nachname hinsichtlich der sprachlichen Herkunft analysiert. Die Zuordnung basiert auf Listen, in denen die sprachliche Abstammung von Namen verzeichnet ist, ergänzt durch internationale Namensverzeichnisse.

Dabei wird der Migrationshintergrund bewusst von der Nationalität unterschieden, da der ethnische und kulturelle Hintergrund entscheidend die Werteorientierung und das Konsumverhalten dieser Menschen beeinflusst.

 

Ihre Vorteile:

  • zielgruppenadäquate Ansprache
  • erhöhte Responsewahrscheinlichkeit

 

 

Shop Grafik

Unser komplettes Datenspektrum aus dem Bereich Soziodemografie und – ökonomie ist auf den unterschiedlichsten räumlichen Ebenen erhältlich. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Geodaten



Alternativ schauen Sie einfach in unserem mapChart Store vorbei!

Upper Class

microm Upper Class umfasst Variablen, die die oberen Schichten der Gesellschaft identifizieren. So zum Beispiel „Akademiker“, die dank ihrer herausragenden Bildung die besten Qualifikationen für ihren beruflichen Erfolg mitbringen. Oder auch „exklusive Wohnumfelder“, welche durch Haushalte und deren unmittelbare Nachbarn gebildet werden, die Spitzenpositionen in der Wirtschaft einnehmen. 

 

 

Shop Grafik

Unser komplettes Datenspektrum aus dem Bereich Soziodemografie und – ökonomie ist auf den unterschiedlichsten räumlichen Ebenen erhältlich. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Geodaten



Alternativ schauen Sie einfach in unserem mapChart Store vorbei!

Wohnen

Mit dem Paket Wohnen wird die Verteilung von Eigentümern und Mietern in Wohngebieten beschrieben. Erfahrungsgemäß haben diese beiden Teilgruppen sehr unterschiedliche Ansprüche und Motive im Umgang mit ihren Häusern und Wohnungen.

Folgende Informationen sind ab der Straßenabschnittsebene verfügbar:

  • Prozentualer Anteil bzw. Anzahl der Haushalte mit Wohneigentum
  • Prozentualer Anteil bzw. Anzahl der Mieterhaushalte

 

 

Shop Grafik

Unser komplettes Datenspektrum aus dem Bereich Soziodemografie und – ökonomie ist auf den unterschiedlichsten räumlichen Ebenen erhältlich. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Geodaten



Alternativ schauen Sie einfach in unserem mapChart Store vorbei!

Einwohner- und Altersstruktur

Dieses Variablenpaket weist die Anzahl der Einwohner pro Gebietsebene aus. Die Ausweisung erfolgt dabei wahlweise spezifiziert nach Geschlecht oder nach Alter. Ferner erfolgt eine Unterteilung in Anzahl männliche und weibliche Einwohner und nach Alter.

 

 

Shop Grafik

Unser komplettes Datenspektrum aus dem Bereich Soziodemografie und – ökonomie ist auf den unterschiedlichsten räumlichen Ebenen erhältlich. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Geodaten



Alternativ schauen Sie einfach in unserem mapChart Store vorbei!

Arbeitslosenquote

Die Arbeitslosenquote ist der Anteil der Arbeitslosen an der Gesamtzahl der zivilen Erwerbspersonen. Sie ist ein Indikator der Bundesagentur für Arbeit für die Arbeitsmarkt- und Beschäftigungslage.

microm weist folgende Größen auf der PLZ8 Ebene aus:

  • Arbeitslosenquote
  • Arbeitslosenindex von Gesamtdeutschland (BRD=100)
  • Arbeitslosenindex von West- bzw. Ostdeutschland           (Westdeutschland = 100, Ostdeutschland = 100)
  • Arbeitslosenklasse

 

 

Shop Grafik

Unser komplettes Datenspektrum aus dem Bereich Soziodemografie und – ökonomie ist auf den unterschiedlichsten räumlichen Ebenen erhältlich. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Geodaten



Alternativ schauen Sie einfach in unserem mapChart Store vorbei!

Konfessionen

Erstmals seit der Volkszählung 1987 liegen die Anteile der Konfessionen römisch-katholisch und evangelisch auf Gemeindeebene flächendeckend für ganz Deutschland vor. Basis dafür sind die Volkszählungsdaten, die mit Hilfe der Daten des Statistischen Bundesamtes, der Deutschen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Deutschland sowie der best for planning (b4p) und eigenen Berechnungen von microm fortgeschrieben wurden. 

Mit den Variablenpaket Konfessionen kann im Rahmen von Spendensammlungen oder von Maßnahmen zur Mitgliederbindung bereits im Vorfeld entschieden werden, in welchen Gebieten eine Ansprache für die jeweilige Konfession sinnvoll ist. Der Einsatz der Daten kann Streuverluste vermeiden und hilft Kirchen und kirchennahen Organisationen, sich der veränderten Situation in Deutschland anzupassen.

 

 

Shop Grafik

Unser komplettes Datenspektrum aus dem Bereich Soziodemografie und – ökonomie ist auf den unterschiedlichsten räumlichen Ebenen erhältlich. Weitere Informationen finden Sie im Bereich Geodaten



Alternativ schauen Sie einfach in unserem mapChart Store vorbei!

Unser komplettes Datenspektrum aus dem Bereich Soziodemografie und – ökonomie ist auf den unterschiedlichsten räumlichen Ebenen erhältlich. Weitere Informationen zu unseren Ebenen finden Sie im Bereich Geodaten.


Alternativ schauen Sie einfach in unserem mapChart Store vorbei!

© 2016 microm Micromarketing-Systeme und Consult GmbH | Hellersbergstr. 11 | 41460 Neuss
Tel: +49 (0)2131 109-701 | Fax: +49 (0)2131 109-777 | E-Mail: info@microm-online.de