Zum Hauptinhalt springen

Hausebenemicrom Geoebenen

Das Haus ist die feinste Ebene, auf der Daten für kleinräumige Analysen existieren. Dabei werden auf dieser Ebene alle Haushalte mit gleicher postalischer Adresse zusammengefasst.

microm hat für jedes Haus in Deutschland eine eindeutige 19-stellige Haus-ID generiert, die sich aus folgenden Kennziffern zusammensetzt:

  • Gemeindekennziffer (8-stellig)
  • Straßenabschnitts-Nummer (5-stellig)
  • Hausnummer (5-stellig) und 
  • Alphanummerischer Zusatz (1-stellig, falls vorhanden)

    Koordinaten:

    Mit dieser Haus-ID können auf den verschiedenen geografischen Ebenen Auswertungen vorgenommen werden.

    Über die vorhandenen Koordinaten weisen die microm Häuser einen direkten Raumbezug auf. Damit lassen sich diese Gebäudedaten in einem GIS-System problemlos weiterverarbeiten. Das hier verwendete und weit verbreitetet Koordinatensystem WGS84 erlaubt eine einfache Nutzung sowie auch Umrechnungen in andere Koordinatensysteme. Insgesamt besitzen ca. 94% der Häuser eine hausgenaue Koordinate.


    Vorteile:

    • Kompatibel mit allen Ebenen
    • Basis für die Zuordnung von  Adressen 
    • Grundlage für die Erstellung eigener Gebiete
    • Punktgenaue Verortung von Standorten

    Einsatzgebiete:

    • personalisierte (E-)Mailings 
    • Hausgenaue Zustellung
    • Planung von Trägergebieten, auch nach Laufzeit
    • Ausweisung von Restpotenzialen
    • Distanzberechnungen
    • Geographische Referenzierungen

    Lieferformen:

    • microm Gebäudeverzeichnis: Haus-ID, Straße, Hausnummer, PLZ, Gemeinde für 19,99 Mio Gebäude
    • microm Hauspunkte: Gebäudekoordinaten (WGS84 und weitere)

    Fordern Sie jetzt Ihre Informationen an!

    Bitte schicken Sie mir weitergehende Informationen zum Thema Geoebenen zu.